Foto Nordseestrand bei Ebbe
Foto Nordseestrand bei Ebbe
  

Wie funktioniert Hypnose?

"Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen.“  

    Marc Aurel

In dem von mir angewandten modernen Hypnose-Verfahren begleite ich meine Kienten auf dem Weg zu ihren Zielen und gewünschten Veränderungen. Dazu helfe ich ihnen, in einen nach innen fokkusierten und entspannten Zustand zu gelangen, in dem die Aktivitität der vorderen Gehirnhälfte, in dem der kritische Verstand und die Vernunft sitzen, heruntergefahren und die "Fühl"-Ebene nach vorne tritt. 

Diesen angenehmen Zustand  (der auch als Trance beschrieben wird) halte ich stabil oder vertiefe ihn noch weiter. Körperlich entspannt, hat der Hypnostisierte nun Zugang zu seinem Unbewussten, also der Gefühlsebene, dem Teil des Gehirns, dass 90-95% unseres Verhaltens steuert. Ungestört von der Verstandesebene, in dem Zweifel, die festgefahrenen Überzeugungen zuhause sind, kann sich der Hypnotisand nun aufmerksam auf sein Thema fokkussieren.

 

Über das Sprachzentrum (die Hypnose findet ja zumeist in Form des gesprochenen Wortes statt) spreche ich gezielt die Bereiche an, in denen eine Veränderung erwünscht ist. Dabei werden Gehirnaktivitäten stimuliert, die in diesem Moment eigentlich gar nicht selbst vorkämen (stellt man sich vor, man würde auf der Bühne stehen, werden die entsprechenden Gehirnaktivitäten gestartet, so als würde man tatsächlich dort sein). Auf einem EEG Gerät lässt sich erkennen, das verschiedene Hypnose-Anwendungen vollkommen unterschiedliche Auswirkungen auf Gehirnaktivitäten haben.

 

Im Zustand der hypnotischen Trance lassen sich auf diese Art tatsächliche Veränderungsprozesse auslösen, da sich der Realitätsbezug der einzelnen Zentren verändert und einen tatsächlichen Zugriff auf tiefliegende Funktionen und Abläufe erlaubt, die fast nur unter diesen speziellen Bedingungen erreichbar sind. 

In der Trance ist der Gefühlszugang als auch die Verarbeitung von Gefühlen leichter möglich, tief verankerte Emotionen können zugänglich und die Auslöser von belastenden Problemen können aufgelöst werden. Darüber hinaus in dem Zustand der Trance die oben beschriebene Fertigkeit in den Strom unserer inneren Bilder einzutauchen, genutzt werden, um zu erstaunlichen und überraschenden Lösungen und Erkenntnissen zu kommen und Glaubensätze auf eine schnelle und gleichwohl sanfte Art in eine gewünschte Richtung zu verändern. Durch den positiven Effekt der Trance auf den Energiehaushalt des Körpers können psychische und körperliche Blockaden aufgelöst werden.  

Andrea Pollmann 

Heilpraktikerin Psychotherapie (HeilprG)

 

Praxis für 

Hypnose & Hypnotherapie

zertifizierte Hypnose nach

den Standards der National Guild of Hypnotists, USA

und dem Deutschen Verband für Hypnose e.V.

Für weitere Informationen oder einen  Termin rufen Sie mich einfach an

 

T.: +49 (0)4102 219 8130

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und werde mich so bald wie möglich bei Ihnen melden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
2018 © Andrea Pollmann, Praxis für Hypnose und Hypnotherapie